Kunst & Gestalten
/ Kursdetails

Konflikte verstehen und (mit einfachen Mitteln) visualisieren


Kursnummer 232207145
Beginn Mi., 24.01.2024, 19:00 - 21:30 Uhr
Kursentgelt 65,00 €
Dauer 3 Termine
Kursleitung Ruth Birkenfeld
Kursort
Offenburg VHS 208 Kreativraum
Amand-Goegg-Straße 2 - 4, 77654 Offenburg
Verfügbare Dokumente Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Wie entstehen Konflikte und wie kann ich sie besser verstehen? Dieser dreiteilige Kurs ermöglicht Ihnen einen interessanten Einblick auf alltägliche Konflikte und deren vielfältige Zusammenhänge. Durch das bildnerische Darstellen von Konfliktsituationen können Klarheit geschaffen, ein Perspektivwechsel erleichtert und eigene Lösungen entwickelt werden. Die Kursleitung ist zertifizierte Mediatorin. Der praktische, gestalterische Teil soll hier jedoch im Vordergrund stehen.


1. Termin

  • Arten und Ursachen von Konflikten (Theorie)
  • Möglichkeiten der Visualisierung (Handwerkszeug)


2. Termin

  • Dem Ärger einen Namen geben - Gefühle und Bedürfnisse (Theorie)
  • Emotionen und Bedürfnisse in Linien und Farben übersetzen


3. Termin

  • Konflikte als Chance - Perspektivenwechsel wagen (Theorie)
  • Beispiele aus dem Alltag oder eigene Konflikte verbildlichen


Es sind keine Vorkenntnisse nötig, Offenheit und etwas Mut für Ungewohntes sind von Vorteil.


Bitte Schere, Klebstift, Kugelschreiber und bevorzugtes Zeichen-und Schreibwerkzeug mitbringen. Papier wird gestellt.





Datum
28.02.2024
Uhrzeit
19:00 - 21:30 Uhr
Ort
Amand-Goegg-Straße 2 - 4, Offenburg VHS 208 Kreativraum

Volkshochschule Offenburg e. V.

Weingartenstr. 34 b | 77654 Offenburg
0781 9364-200
0781 9364-212
anmeldung@vhs-offenburg.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 09:00 bis 13:00 Uhr
Montag bis Donnerstag von 14:00 bis 17:00 Uhr