Damit Weiterbildung erschwinglich bleibt: Die Landesförderung auf den Bundesdurchschnitt!

Um den Beitrag der Teilnehmenden zur Finanzierung der Weiterbildung wenigstens stabil zu halten, kämpfen die baden-württembergischen Volkshochschulen und ihr Landesverband seit Jahren für eine Erhöhung der Landesförderung zumindest auf den Bundesdurchschnitt. Nach dem Regierungsentwurf des Doppelhaushalts erfolgt diese Anhebung auf den Bundesdurchschnitt auch 2020/2021 nicht.

Weiterbildung muss aber für alle erschwinglich sein!

In Baden-Württemberg müssen die Teilnehmenden zur Finanzierung der Arbeit der Volkshochschulen 23,5 Prozent mehr beitragen als das im Bundesdurchschnitt der Fall ist, nämlich 58,3 Prozent gegenüber 34,8 Prozent. Der 13. Platz im Vergleich der Bundesländer ist kein Platz für das Spitzenland Baden-Württemberg. Wenigstens bundesdurchschnittlich muss die Landesförderung sein!

Das Land darf sein Wort nicht brechen. Es muss sein im Weiterbildungspakt gegebenes Versprechen vollständig erfüllen!

Der Doppelhaushalt wird in der zweiten Dezemberhälfte vom Landtag beschlossen, bis dahin lohnt sich jede Unterstützung der Petition, um die wir herzlich bitten.

Anmeldung möglich
19:45 Uhr - 21:15 Uhr: 77654 Offenburg
Anmeldung möglich
19:15 Uhr - 20:45 Uhr: 77654 Offenburg
Plätze frei
18:00 Uhr - 21:45 Uhr: 77654 Offenburg
10:00 Uhr - 15:30 Uhr: 77654 Offenburg
13:30 Uhr - 18:00 Uhr: 77654 Offenburg
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 

November 2019

Thementag für junge Paare und Familien

Am Sonntag, 01.12.19, findet im Unterrichtsgebäude der VHS von 10:00 bis 15:30 Uhr unter dem Motto "Familie partnerschaftlich leben" ein Thementag für...

Weiterlesen

Durch den Dschungel der Anlagemöglichkeiten

Am Mittwochabend hat Professor Stephan Schöning, Professor für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Finanzen am Campus Calw der SRH Hochschule...

Weiterlesen

Ein Gutschein zur bestandenen Prüfung

Das Institut für deutsche Sprache, die Kunstschule und die Volkshochschule gratulierten 24 Sprachkursteilnehmerinnen und -teilnehmer zur erfolgreichen...

Weiterlesen

Beginn der Eislaufschule am 02.12.19

Leider muss der Start der Eislaufschule in diesem Jahr auf Anfang Dezember verschoben werden.

Weiterlesen

Stellenausschreibung Buchhalter/in in Teilzeit (60%)

Die VHS Offenburg sucht zum 01.02.2020 oder früher eine/n Buchhalter/in in Teilzeit.

Weiterlesen

Praktikantin/Praktikant (Praxissemester) für die Abteilung Gesundheitsbildung gesucht

Die Volkshochschule Offenburg sucht ab März 2020 eine/n Praktikantin/Praktikant für das Gesundheitszentrum der VHS.

 

Weiterlesen

VHS-Filmreihe "Zusammen"

Am 09. Oktober startet die neue VHS-Filmgesprächsreihe "Zusammen" mit dem Film "About a boy".

Weiterlesen

Neue Junge VHS Broschüre

Ab sofort ist die Broschüre "Junge VHS" für das Herbst-/Wintersemester erhältlich.

Weiterlesen

Bufdi für Junge Theaterakademie Offenburg ab 01.12. gesucht

Die Junge Theaterakademie Offenburg (VHS e.V.) ist eine Institution, die Schultheaterproduktionen, Bürgerbühnen, generationsübergreifende...

Weiterlesen

Das neue Programmheft ist da!

Ab sofort ist das neue VHS-Programmheft mit dem Semesterschwerpunkt "zusammen" überall erhältlich.

Weiterlesen

Volkshochschule Offenburg e. V.

Weingartenstr. 34 b | 77654 Offenburg
0781 9364-200
0781 9364-212
anmeldung@vhs-offenburg.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 09:00 bis 13:00 Uhr
Montag bis Donnerstag von 14:00 bis 17:00 Uhr