Semesterschwerpunkt

Rumantsch, eine lebendige Sprache!


Kursnummer 191426444
Beginn Sa., 16.03.2019, 10:00 - 17:00 Uhr
Kursgebühr 40,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Dr. Johannes Flury
Kursort Offenburg VHS 301 Seminarraum

"Allegra'" und "grazcha" sagen sie in den Bündner Bergen und die auswärtigen Besucher schauen sich ratlos um. Rätoromanisch ist seit 80 Jahren offiziell die vierte Landessprache der Schweiz. Da die Sprache nur in Graubünden oder zu Hause am Familientisch gesprochen wird, bekommt man sie kaum zu hören. Sie ist jedoch Teil der Schweizer Identität und hat den Status einer Amtssprache. In diesem Seminar werden Sie einen Tag lang Rätoromanisch hören, sprechen und singen. Wir erfahren viel über die Sprache und die all dies umgebende rätoromanische Kultur und lernen zu verstehen, warum daran seit Jahrhunderten festgehalten wird. Vorkenntnisse sind keine nötig, aber etwas Mut, um spielerisch in die Sprache einzutauchen. Wir bewegen uns vorwiegend im Idiom Vallader (Unterengadin).
Dr. Johannes Flury ist Präsident der "Lia Rumantscha" (romanische Liga). Die Dachorganisation, die sich u. a. für die Förderung des Rätoromanisch einsetzt, feiert 2019 ihr hundertjähriges Bestehen.


Kurs abgeschlossen


Volkshochschule Offenburg e. V.

Weingartenstr. 34 b | 77654 Offenburg
0781 9364-200
0781 9364-212
anmeldung@vhs-offenburg.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 09:00 bis 13:00 Uhr
Montag bis Donnerstag von 14:00 bis 17:00 Uhr