Semesterschwerpunkt Elemente
Semesterschwerpunkt "Elemente"
Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "In seinem Element sein - Kreativität in Wort und Bild" (Nr. 210255) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.

Das Element des Fisches ist das Wasser.
Das des Menschen der Mensch.

aus Mexiko

Wenn so viel Grundlegendes wegfällt oder in Frage gestellt wird, wie in dieser Zeit, ist der Blick auf das Wesentliche, das uns ausmacht und unser Leben so wie es ist ermöglicht, unausweichlich: Elemente. Woraus sind wir geschnitzt, was lässt uns leben? Uns Einzelne und das größere Ganze? Was ist die Grundlag einer zukunftsfähigen Gesellschaft? Einer Gesellschaft, die zwischen den Bedürfnissen der/s Einzelnen und der Gruppe, zwischen uns Menschen und der Umwelt die Balance hält? Was bedeutet das Wollen und Wirken einer/s jeden Einzelnen? Nähe, Distanz, wie bedingen wir einander? Und welche Kräfte haben wir vielleicht zu lange ignoriert, welche einfachen Prinzipien des Lebens achtlos behandelt, die wir nun neu respektieren lernen: das elementare Gleichgewicht auf unserem Planeten, ohne das auch wir Menschen die Basis unseres beschäftigten modernen Alltags verlieren? Auf diese Fragen wollen wir im neuen Semesterprogramm mit Ihnen den Dialog und vielleicht ein paar Antworten suchen. Es ist der dritte Anlauf, zu Coronazeiten ein VHS-Programm anzubieten und aller guten Dinge sind drei. Wir sind ja keine Computer, deren Element die Binarität ist. Auch wenn viel menschliches Denken die magische Drei noch nicht entdeckt zu haben scheint - richtig oder falsch, gewinnen oder verlieren, schwarz oder weiß. Leider lernen wir diese Weltsicht schon früh und bekommen sie immer wieder angeboten, als gäbe es nichts anderes. Versuchen wir Wege außerhalb der rechts-links-Landkarte, das Gegenteil dessen, das die Herde tut, eine Alternative zu Alternativlosem. Entweder oder? Im Kern sind lebende Systeme trinär und wenn wir immer die dritte Perspektive suchen, finden wir unglaubliche Ideen, die nicht ausschließen, sondern jenseits des Horizontes Zukunft möglich machen.




Volkshochschule Offenburg e. V.

Weingartenstr. 34 b | 77654 Offenburg
0781 9364-200
0781 9364-212
anmeldung@vhs-offenburg.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 09:00 bis 13:00 Uhr
Montag bis Donnerstag von 14:00 bis 17:00 Uhr