Kurssuche
/ Kursdetails

Zur Sache! Für eine neue Streitkultur in Politik und Gesellschaft


Kursnummer 192102111
Beginn Fr., 08.11.2019, 19:00 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 8,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Prof. Dr. Andrea Römmele
Kursort Offenburg VHS 102 Saal

Warum wir wieder lernen müssen, richtig zu streiten:
Ohne Streit ist unsere Demokratie nicht überlebensfähig. Wir brauchen die Auseinandersetzung, um eine öffentliche Meinungsbildung zu ermöglichen und konstruktive Lösungsvorschläge zu erarbeiten. Aber wir erleben heute, dass die inhaltliche Auseinandersetzung immer seltener wird und in gesellschaftlichen Debatten keine echten Kompromisse mehr gesucht werden. Der Meinungsaustausch hat sich in sozialen Medien und Talkshows verlagert. Dort gehen die Akteure mit ungeprüften Fakten und Behauptungen aufeinander los, bleiben Meinungen unversöhnlich nebeneinander stehen. Es herrscht ein Kampf um Aufmerksamkeit, Selbstbestätigung und die Skandalisierung des Gegners. Andrea Römmele zeigt auf, warum es wichtig ist und wie es wieder möglich sein kann, miteinander zu streiten - ohne sich zu spalten.
Andrea Römmele ist Professorin für Kommunikation in Politik und Zivilgesellschaft an der Hertie School of Governance in Berlin und gehörte u. a. zu den Wahlkampfteams von Gerhard Schröder und Hillary Clinton. Als eine der rennomiertesten Kommunikationsberaterinnen Deutschlands ist sie bekannt durch regelmäßige Medienauftritte (u. a. bei Maybrit Illner, Tagesschau, ZDF spezial).
Kooperationspartner: Stadtbibliothek Offenburg


Karten an der Abendkasse


Volkshochschule Offenburg e. V.

Weingartenstr. 34 b | 77654 Offenburg
0781 9364-200
0781 9364-212
anmeldung@vhs-offenburg.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 09:00 bis 13:00 Uhr
Montag bis Donnerstag von 14:00 bis 17:00 Uhr