Kurssuche
/ Kursdetails

Die Künstlerinsel Höri: Otto Dix und Hermann Hesse


Kursnummer 201118108
Beginn Sa., 16.05.2020, 08:00 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 75,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Dr. Monika Joggerst
Bemerkungen Zusteigemöglichkeiten:
07:30 Uhr: Kehl, Bushaltestelle, Am Läger 1
Kursort Offenburg Parkplatz Kulturforum Franz-Ludwig-Mersy-Str.

Die einmalige Lage der Halbinsel Höri am Bodensee zog zahlreiche Künstler und Literaten an. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts waren es noch zivilisationsmüde Schriftsteller wie Hermann Hesse; nach 1933 wurde die Höri Zufluchtsort für verfolgte Künstler. Otto Dix, Helmut Macke und Erich Heckel fanden hier, nahe der Schweizer Grenze, eine neue Heimat. Das ehemalige Wohnhaus der Familie Dix bietet die einzigartige Gelegenheit, das Umfeld und den Lebensmittelpunkt eines der bedeutendsten bildenden Künstler des 20. Jahrhunderts, angeleitet durch eine kompetente Führung, kennenzulernen. Die zweite Hälfte der Exkursion ist dem Dichter und Literaturnobelpreisträger Hermann Hesse gewidmet. Im Hermann-Hesse-Höri-Museum wird sein Werk greifbar. Hier und in der großzügigen Landhaus-Villa, wo er mit seiner Familie wohnte, ist durch die fachkundige Führung die idyllische Abgeschiedenheit, die ihn inspirierte, nachzuempfinden.





Datum
16.05.2020
Uhrzeit
08:00 - 21:00 Uhr
Ort
Franz-Ludwig-Mersy-Straße, Offenburg Parkplatz Kulturforum Franz-Ludwig-Mersy-Str.

Volkshochschule Offenburg e. V.

Weingartenstr. 34 b | 77654 Offenburg
0781 9364-200
0781 9364-212
anmeldung@vhs-offenburg.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 09:00 bis 13:00 Uhr
Montag bis Donnerstag von 14:00 bis 17:00 Uhr