Kurssuche
/ Kursdetails

Organspende: was man wissen sollte


Kursnummer 201300000
Beginn Di., 10.03.2020, 19:00 - 20:30 Uhr
Kursgebühr Die Teilnahme ist kostenfrei.
Dauer 1 Termin
Kursleitung Dr. Michael Koob
Kursort Offenburg St. Josefsklinik Auditorium

Die Vortragsreihe von Volkshochschule und Ortenau Klinikum Offenburg-Kehl greift medizinische Themen von allgemeinem Interesse auf. Die Vorträge sind allgemein verständlich gehalten und auf aktuellem wissenschaftlichem Stand. Das Anliegen der Reihe ist, Meinungen und Erkenntnisse der wissenschaftlichen Medizin einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Die Vorträge leisten damit auch einen Beitrag zur Orientierung auf dem "Gesundheitsmarkt". Die Teilnahme ist kostenfrei.

Organspende ist ein aktuelles, aber auch sehr umstrittenes Thema, dass jeden von uns angeht. Die Mehrheit der Menschen in Deutschland befürwortet zwar in Umfragen eine Organspende nach dem Tode, trotzdem ist die Anzahl der Organspenden und damit der möglichen Transplantationen weit unter dem Bedarf. Allein in Deutschland warten ca. 10.000 schwer kranke Menschen auf die Transplantation eines Organs.
Im Vortrag erhalten Sie Informationen über medizinische und rechtliche Voraussetzungen der Organspende, erfahren, wann eine Spende nicht möglich ist, und wie wichtig eine dokumentierte persönliche Entscheidung für oder gegen eine Organspende ist. Insbesondere die Fragen "Wer kommt überhaupt als potentieller Organspender in Frage?" und "Wie wird der Hirntod diagnostiziert" werden allgemein verständlich erläutert.


Die Teilnahme ist kostenfrei.



Datum
10.03.2020
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Weingartenstr. 70, Offenburg St. Josefsklinik Auditorium

Volkshochschule Offenburg e. V.

Weingartenstr. 34 b | 77654 Offenburg
0781 9364-200
0781 9364-212
anmeldung@vhs-offenburg.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 09:00 bis 13:00 Uhr
Montag bis Donnerstag von 14:00 bis 17:00 Uhr