Kurssuche

 

Sie haben Ihre Kurse bis jetzt immer im gedruckten Programmbuch gesucht? Wir zeigen Ihnen hier, wie Sie auch online zu Ihrem Ziel kommen!

 

 

/ Kursdetails

Kursnummer 212120103
Beginn Do., 28.10.2021, 19:00 - 22:00 Uhr
Kursentgelt 5,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Claudia Roloff
Kursort Offenburg Evangelisches Gemeindehaus
Verfügbare Dokumente Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

In einer Einführung verortet ein Referent/ eine Referentin den Film in seiner Entstehungs- und Wirkungsgeschichte. Es werden Zusammenhänge zum Gesamtwerk des Regisseurs oder zu anderen Filmen aufgezeigt. Für ein "tieferes" Verständnis helfen auch genauere Blicke auf Details und ihre Machart. Um fremdsprachliche Filme besser zu verstehen, werden auch Schlüsselvokabeln oder sprachliche Besonderheiten erläutert. Ein offener Meinungsaustausch rundet das Filmerlebnis ab. Pro Semester widmen wir uns einem ganz speziellen Thema, unter dem wir die Filme aussuchen.

Die Witwe Ada hat verlässt mit ihrer Tochter und ihrem Klavier Mitte des 19. Jahrhunderts Schottland und findet sich am Strand von Neuseeland wieder. Dort wartet sie auf den Mann, der sie heiraten will - und sich nicht daran stört, dass Ada stumm ist. An ihrem Klavier hat er kein Interesse. Er überlässt es seinem Nachbarn, der wiederum Ada darauf spielen lässt - nicht ohne Bedingungen. Eingeschlossen in ihrer Stummheit und in der fremdem Umgebung stützt Ada sich auf die Hilfe ihrer Tochter Flora, geht aber zunehmend ihre eigenen Wege in dieser kontrastreichen Welt, die von einer Missionsstation inmitten des Maori-Landes geprägt ist.
Jane Campion hat einen Film gedreht aus der Perspektive einer Frau, die im Korsett ihrer Zeit eingeschnürt ist und sich doch ihre Freiheit bewahrt, zumal am Klavier. Dieser vielfach preisgekrönte Film hinterlässt einen bleibenden Eindruck und ist viel mehr als ein Liebesfilm mit Dreiecksbeziehung. Er erzählt über Sinnlichkeit und Grausamkeit, innere Freiheit und patriarchale Gewalt - und beeindruckt durch die berührende Schauspielkunst, die intensiven Bilder und die poetische Musik.
Englische Originalfassung mit deutschen Untertiteln
Australien/Neuseeland/Frankreich 1993, 121 Min., Regie: Jane Campion
Kooperationspartner: Kath. Bildungszentrum, Ev. Erwachenenbildung


Bitte rufen Sie uns zur Anmeldung an: 0781/9364-200


Volkshochschule Offenburg e. V.

Weingartenstr. 34 b | 77654 Offenburg
0781 9364-200
0781 9364-212
anmeldung@vhs-offenburg.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 09:00 bis 13:00 Uhr
Montag bis Donnerstag von 14:00 bis 17:00 Uhr