Programm
/ Kursdetails

Wir haben keine Wahl: ein Manifest gegen das Aufgeben


Kursnummer 212104200
Beginn Mi., 15.09.2021, 19:00 - 20:30 Uhr
Kursentgelt 8,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Franziska Heinisch
Kursort Offenburg Freie Waldorfschule Saal
Verfügbare Dokumente Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Franziska Heinischs neues Buch ist eine Art anspruchsvoller Wahl-O-Mat für alle, die sich fragen, ob und wen sie bei der nächsten Bundestagswahl wählen sollen. Im Vortrag dazu nimmt Franziska Heinisch Wahlprogramme und Kandidierende in den Blick und misst ihre Botschaften an dem, was notwendig wäre, um unsere Zukunft zu retten. Sie entlarvt vorgeschobene Konflikte (Jung gegen Alt, Klimaschutz gegen soziale Gerechtigkeit etc.), entkräftet die gängigen Einwände gegen notwendige Veränderungen und liefert denen Argumente, die die stille Mehrheit dazu bringen wollen, sich von ihrer Teilnahmslosigkeit zu emanzipieren. Sie fordert u.a. mehr Mitsprache für die junge Generation und eine Senkung des Wahlalters. Die Inhalte des Buches sind auch Thema ihres Vortrags.

Kooperationspartner: Bildungszentrum Offenburg, BUND-Umweltzentrum, Bürgerinitiative Umweltschutz Offenburg e. V. (BUO), Ev. Erwachsenenbildung, Stadtbibliothek Offenburg, Weltladen Regentropfen, Film BE WILD FILM

Franziska Heinisch, geboren 1999, studiert in Berlin Jura. Sie war Hauptautorin des Buches "Ihr habt keinen Plan, darum machen wir einen" und Sprecherin des Jugendrates der Generationen Stiftung.


Um Anmeldung wird gebeten: per Mail über die Ev. Erwachsenenbildung eeb-ortenau.de oder per Telefon über die Stadtbibliothek 0781 822716. Restliche Karten an der Abendkasse.



®Steffen Jänicke (®Steffen Jänicke)

Volkshochschule Offenburg e. V.

Weingartenstr. 34 b | 77654 Offenburg
0781 9364-200
0781 9364-212
anmeldung@vhs-offenburg.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 09:00 bis 13:00 Uhr
Montag bis Donnerstag von 14:00 bis 17:00 Uhr