Programm

Ungersheim: ein Dorf im Wandel


Kursnummer 191118220
Beginn Sa., 25.05.2019, 08:00 - 19:00 Uhr
Kursgebühr 50,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Petra Rumpel
Bernadette Kurte
Kursort Offenburg Parkplatz Kulturforum Franz-Ludwig-Mersy-Str.

Die kleine elsässische Stadt Ungersheim mit gerade einmal 2.200 Einwohnern lebt vor, wie der Wandel hin zu mehr Nachhaltigkeit aussehen kann. Als "Village en Transition" hat das Dorf auf Initiative der Gemeinde­verwaltung hin eine Vielzahl von Projekten umgesetzt. Dabei geht es vor allem um Unabhängigkeit von klimaschädlichen fossilen Brennstoffen, um die Re-Lokalisierung der Lebensmittelproduktion und der Wirtschaftskreisläufe, auch durch die Einführung einer eigenen Regionalwährung, sowie um die Stärkung des Gemeinschaftssinns. Dadurch hat Ungersheim seit dem Jahr 2005 nicht nur die Treibhausgasemissionen reduziert, sondern auch Betriebskosten eingespart und Hunderte von Arbeitsplätzen geschaffen.
Die Exkursion führt an die Orte des Wandels, an denen die Umsetzung der Projekte sichtbar wird, und gibt Gelegenheit zum Gespräch mit dem Bürgermeister und den Akteuren. Die Anreise erfolgt mit dem gemeinsamen Reisebus, ein Mittagessen vor Ort ist im Preis inbegriffen. Zusteigen können Sie in Offenburg (08:00 Uhr, Parkplatz Kulturforum, Franz-Ludwig-Mersy-Straße) und in Lahr (08:30 Uhr, Parkplatz Stadthalle, Kaiserstraße 107).
Kooperationspartner: BUND-Umweltzentrum, Bürgerinitiative Umweltschutz Offenburg e. V. (BUO), Kath. Bildungszentrum, Stadt Offenburg (Büro für Klimaschutz), VHS Lahr


Kurs abgeschlossen


Volkshochschule Offenburg e. V.

Weingartenstr. 34 b | 77654 Offenburg
0781 9364-200
0781 9364-212
anmeldung@vhs-offenburg.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 09:00 bis 13:00 Uhr
Montag bis Donnerstag von 14:00 bis 17:00 Uhr