Programm

Titicaca und die verschwundenen Gesichter


Kursnummer 192120103
Beginn Do., 07.11.2019, 19:00 - 22:00 Uhr
Kursgebühr 5,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Bernadette Kurte
Petra Rumpel
Kerstin Kastenholz
Kursort Offenburg VHS 102 Saal

In einer Einführung verortet ein Referent/ eine Referentin den Film in seiner Entstehungs- und Wirkungsgeschichte. Es werden Zusammenhänge zum Gesamtwerk des Regisseurs oder zu anderen Filmen aufgezeigt. Für ein "tieferes" Verständnis helfen auch genauere Blicke auf Details und ihre Machart. Um fremdsprachliche Filme besser zu verstehen, werden auch Schlüsselvokabeln oder sprachliche Besonderheiten erläutert. Ein offener Meinungsaustausch rundet das Filmerlebnis ab. Pro Semester widmen wir uns einem ganz speziellen Thema, unter dem wir die Filme aussuchen.

Der Film des peruanischen Filmemachers Heeder Soto Quispe handelt von den sozialen Konflikten in der peruanischen Region Puno am Titicacasee sowie auf der bolivianischen Seite des Sees, ihren Ursachen und Konsequenzen. Er verdeutlicht mit Zeitzeugenberichten, wie es zu Menschenhandel kommt, wie Flüsse durch Bergbau vergiftet werden und welche Krankheiten Menschen und Tiere haben. In einem Schwenk nach Deutschland nimmt der Film in Interviews mit deutschen Aktivistinnen und Aktivisten Bezug zum Widerstand gegen den Braunkohleabbau. Heeder Soto Quispe ist Künstler, Ethnologe und Dokumentarfilmer aus Ayacucho in Peru. Sotos Frau, Kerstin Kastenholz, die an dem Dokumentarfilm mitgewirkt hat und als Konfliktmanagerin in Peru und Deutschland arbeitet, ist bei der anschließenden Diskussion dabei.
Spanische Originalfassung mit deutschen Untertiteln
Peru 2017, 75 Min., Regie: Heeder Soto Quispe
Kooperationspartner: BUND-Umweltzentrum, Stadt Offenburg (Büro für Klimaschutz), Perukreis Herz-Jesu


Karten an der Abendkasse



Datum
07.11.2019
Uhrzeit
19:00 - 22:00 Uhr
Ort
Amand-Goegg-Straße 2 - 4, Offenburg VHS 102 Saal

Volkshochschule Offenburg e. V.

Weingartenstr. 34 b | 77654 Offenburg
0781 9364-200
0781 9364-212
anmeldung@vhs-offenburg.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 09:00 bis 13:00 Uhr
Montag bis Donnerstag von 14:00 bis 17:00 Uhr