Programm
/ Kursdetails

Nana trifft das Schwarzwaldmädel


Kursnummer 202210235
Beginn Sa., 14.11.2020, 13:00 - 18:00 Uhr
Kursgebühr 98,00 €
Dauer 2 Termine
Kursleitung Daniela Häbig
Bemerkungen Bitte mitbringen: Fön, Arbeitskleidung, drei kleine Marmeladengläser mit Deckel, 1 altes Küchenhandtüchle, ein Schuhkarton (die Figur wird zu Hause im Ofen getrocknet), evtl. Latexhandschuhe.
Materialkosten 15 Euro
Bitte Mittagsverpflegung und Getränke mitbringen.
Kursort Offenburg VHS 208 Kreativraum
Verfügbare Dokumente Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Bunte, dicke Frauenskulpturen, die gute Laune verbreiten und die weiblichen Formen feiern - das sind die Nanas, frei nach Niki de Saint Phalle. Eine Variante ist das Schwarzwaldmädel, aktuell und beliebt. Sie bauen eine Figur von ca. 20 cm Größe mit einer holzhaltigen Modelliermasse, die anschließend geschliffen und mit leuchtenden Acrylfarben bunt bemalt und glänzend lackiert wird. Dieser Kurs ist geeignet für alle, die es lieben, mit den Händen im "kreativen Flow" zu sein.





Fotos und Figuren von D. Haebig (Fotos und Figuren von D. Haebig)
Fotos und Figuren von D. Haebig (Fotos und Figuren von D. Haebig)

Datum
14.11.2020
Uhrzeit
13:00 - 18:00 Uhr
Ort
Amand-Goegg-Straße 2 - 4, Offenburg VHS 208 Kreativraum
Datum
15.11.2020
Uhrzeit
10:00 - 18:00 Uhr
Ort
Amand-Goegg-Straße 2 - 4, Offenburg VHS 208 Kreativraum

Volkshochschule Offenburg e. V.

Weingartenstr. 34 b | 77654 Offenburg
0781 9364-200
0781 9364-212
anmeldung@vhs-offenburg.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 09:00 bis 13:00 Uhr
Montag bis Donnerstag von 14:00 bis 17:00 Uhr