Programm

Und plötzlich wird vieles leichter. Das Gelassenheitstraining mit den drei "inneren Schaltern"


Kursnummer 191106221
Beginn Sa., 18.05.2019, 10:00 - 17:00 Uhr
Kursgebühr 75,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Peter Bergholz
Kursort Offenburg VHS 202 Seminarraum

Innerlich gezielt abschalten können, auch mitten im stärksten Stress. Am Feierabend oder in der Nacht - immer, wenn einen belastende Gedanken nicht mehr loslassen und uns die seelische Mitte nehmen. Unser Gehirn macht es möglich. Es muss nur richtig angesprochen werden.
In diesem Seminar lernen Sie so etwas wie "innere Schalter" kennen. Der blaue Schalter beruhigt, der rote aktiviert und der orangene macht gute Beziehungen. Mit ihnen können Sie Ihre Gedanken direkt in eine innere Gelassenheit lenken. Dann stoppen Nervosität, Müdigkeit, Erschöpfung, Ängste, Unsicherheiten.
Die inneren Schalter sind so wirksam, weil sie auf neue Weise mit dem Unterbewusstsein kommunizieren und so Prozesse im Nervensystem aktivieren, deren Bedeutung erst jetzt von der Hirnforschung entdeckt wurde.
Sie aktivieren die Schalter mit kleinen Bewegungen. Darum geht es im Praxisteil dieses Seminars. Sie werden mit stimmiger Musik und Rhythmen eingeübt, lassen sich danach aber auch mental ausführen. Das macht ein vollkommen unauffälliges Umschalten auch in sehr öffentlichen Situationen möglich, bei Lampenfieber, mitten in der Konferenz, selbst auf dem Zahnarztstuhl funktioniert es.
Der inhaltliche Schwerpunkt liegt in diesem Kurs auf dem roten Schalter "ich mache es, ich schaffe es, es wird gelingen!"

Peter Bergholz ist Dipl. Psychologe, arbeitet als Coach in Unternehmen, Behörden und Bildungseinrichtungen und leitet seit über 30 Jahren Gruppen an.


Kurs abgeschlossen


Volkshochschule Offenburg e. V.

Weingartenstr. 34 b | 77654 Offenburg
0781 9364-200
0781 9364-212
anmeldung@vhs-offenburg.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 09:00 bis 13:00 Uhr
Montag bis Donnerstag von 14:00 bis 17:00 Uhr