Programm
/ Kursdetails

Wie kann unser Gesundheitssystem besser werden?

Gesundheit für alle - Dokumentationsfilm mit Podiumsdiskussion


Kursnummer 202120010
Beginn Do., 22.10.2020, 18:15 - 21:15 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Bernd Hug
Bemerkungen Dokumentarfilm 18:15 - 19:45 Uhr
Podiumsdiskussion 20:00 - 21:15 Uhr
Kursort Offenburg VHS 102 Saal
Verfügbare Dokumente Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Das Filmgespräch greift ein gesundheitspolitisches Thema auf. Nach dem Film gibt es eine kurze Pause, in der es eine kleine Erfrischung gibt. Im Anschluss findet eine Podiumsdiskussion statt.

Wie kann unser Gesundheitssystem besser werden?
"Gesundheit für alle" - Dokumentarfilm und Podiumsdiskussion mit Vertretern des Ortenau Klinikums

Die Zukunft des öffentlichen Gesundheitswesens in Europa scheint seit Jahren ungewiss. Nicht umsonst spielt das Thema eine zentrale Rolle in der politischen Diskussion. Im Vereinigten Königreich hatte die Debatte über die Zukunft des Gesundheitswesens entscheidenden Einfluss auf das Brexit-Votum. Und auch das französische Gesundheitssystem - im Jahr 2000 von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) noch als das beste der Welt eingestuft, hat seine Spitzenstellung verloren. Warum stehen die Gesundheitssysteme vor dem finanziellen Kollaps, obwohl die Patienten immer stärker zur Kasse gebeten werden? Ist die Entstehung medizinisch unterversorgter Gebiete unvermeidlich? Die Macher der Dokumentation geben Einblick in die verschiedenen europäischen Systeme, zeigen Sackgassen auf, aber auch vielversprechende Ansätze, die woanders Schule machen könnten. Sie recherchierten in Krankenhäusern und befragten Ärzte, um Licht in das Dunkel der politischen Debatte zu bringen. Dabei wird deutlich, dass vor allem ein Phänomen für die Krise des öffentlichen Gesundheitswesens verantwortlich ist: die Zunahme chronischer Erkrankungen. Jeder fünfte Europäer hat heute mindestens ein chronisches Gesundheitsproblem, und nach Schätzungen der WHO wird es 2025 jeder Dritte sein.

Frankreich 2016 - Regie Thomas Johnson - 90 Min.

Bei der anschließenden Podiumsdiskussion werden verschiedene Ortenauer Vertreter/innen aus dem medizinischen Bereich zu der Frage "Wie kann unser Gesundheitssystem besser werden?" ins Gespräch gehen, u. a. auch Herr Pieger, Geschäftsbereichsleiter Pflege und Leitender Pflegedirektor des Ortenau Klinikums.

Wir zeigen den Dokumentarfilm um 18:15 Uhr im Saal der VHS im Vorfeld zur Podiumsdiskussion ab 20:00 Uhr.
Sie können ihn bis zum 06.10. auch online anschauen über die Webseite des Senders ARTE: arte.tv/de/videos/065354-000-A/sos-gesundheit-fuer-alle/


Kurs abgeschlossen



©Yuriy Klochan_123RF.com (©Yuriy Klochan_123RF.com)
(c) vchal-shutterstock ((c) vchal-shutterstock)

Volkshochschule Offenburg e. V.

Weingartenstr. 34 b | 77654 Offenburg
0781 9364-200
0781 9364-212
anmeldung@vhs-offenburg.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 09:00 bis 13:00 Uhr
Montag bis Donnerstag von 14:00 bis 17:00 Uhr