Programm
/ Kursdetails

Das letzte Wort

Klarheit und Sicherheit beim Testament


Kursnummer 181105130
Beginn Do., 14.06.2018, 19:00 - 21:15 Uhr
Kursgebühr 5,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Wolfgang Greber
Kursort

Über die Bedeutung von Testamenten kursieren z. T. unzutreffende Gerüchte, und so mancher meint, ein Testament aufzusetzen sei überflüssig, weil die Gesetze die Angelegenheiten schon richtig regelten. Der eigene Wille lässt sich aber nur mit einem individuellen Testament erfassen, und ohne Testament kann es zu ungewollten Erbfällen kommen. Das Seminar informiert über Gestaltungsmöglichkeiten und zeigt auf, wo dringender Handlungsbedarf bestehen kann. Themen: Welche Rolle spielt die gesetzliche Erbfolge? Welche Grundsätze sind hierbei zu beachten? Wann ist ein Testament überflüssig, wann sinnvoll, wann dringend erforderlich? Wer benötigt ein notarielles Testament? Mindestinhalte und Mindestformvorschriften? Was kann im Testament geregelt werden und was nicht? Im Seminar erfolgt keine Rechtsberatung.


Karten an der Abendkasse.



Datum
14.06.2018
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Amand-Goegg-Str. 2 - 4, Offenburg Vhs 102 Saal


Volkshochschule Offenburg e. V.

Weingartenstr. 34 b | 77654 Offenburg
0781 9364-200
0781 9364-212
anmeldung@vhs-offenburg.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 09:00 bis 13:00 Uhr
Montag bis Donnerstag von 14:00 bis 17:00 Uhr