Programm
/ Kursdetails

Buddhistische Philosophie und Meditation

Die Achtsamkeit verankern


Kursnummer 181108205
Beginn Sa., 16.06.2018, 09:00 - 16:30 Uhr
Kursgebühr 100,00 €
Dauer 2 Termine
Kursleitung Paul Syska
Bemerkungen Bitte mitbringen: bequeme Kleidung
Kursort
Offenburg VHS 101 Seminarraum
Amand-Goegg-Str. 2 - 4, 77654 Offenburg

Ruhiges Verweilen und tiefere Einsicht sind die beiden grundlegenden Meditationsarten. Deren Praxis bietet die Möglichkeit, den eigenen Geist zur Ruhe zu bringen, achtsam zu fokussieren und ihn dann durch gedankliche Untersuchungen und intuitive Einsicht zum Erkennen der Wirklichkeit zu führen.

Das Seminar wird von Paul Syska geleitet. Er war Lehrer für Physik, Mathematik und Ethik an den Gewerblich-Technischen Schulen Offenburg. U.a. ist er Schüler vom Dalai Lama und nimmt regelmäßig an seinen Unterweisungen in den großen buddhistischen Klöstern in Süd-Indien teil. Paul Syska ist seit 1978 Mitarbeiter der VHS Offenburg und leitet Yoga- und Meditationskurse. Er organisierte Seminare zur buddhistischen Philosophie mit bekannten Lehrern wie Geshe Rabten und Geshe Thubten Ngawang (Tibetisches Zentrum Hamburg).
Der Dalai Lama war 1983 und 1989 in Offenburg. Das Kulturamt und die VHS Offenburg organisierten beide Veranstaltungen. In Offenburg traf der Dalai Lama den Physiker, Philosophen und Friedensforscher Carl Friedrich von Weizsäcker, um mit ihm die philosophischen Aspekte der modernen Quantenphysik zu diskutieren.


Kurs abgeschlossen



Datum
16.06.2018
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
Amand-Goegg-Str. 2 - 4, Offenburg VHS 101 Seminarraum
Datum
17.06.2018
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
Amand-Goegg-Str. 2 - 4, Offenburg VHS 101 Seminarraum


Volkshochschule Offenburg e. V.

Weingartenstr. 34 b | 77654 Offenburg
0781 9364-200
0781 9364-212
anmeldung@vhs-offenburg.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 09:00 bis 13:00 Uhr
Montag bis Donnerstag von 14:00 bis 17:00 Uhr