Programm
/ Kursdetails

Adipositas: Kein auswegloses Schicksal


Kursnummer 182300004
Beginn Di., 11.12.2018, 19:00 - 21:00 Uhr
Kursgebühr Die Teilnahme ist kostenfrei.
Dauer 1 Termin
Kursleitung Dr. Bernhard Hügel
Kursort Offenburg St. Josefsklinik Auditorium

Die Vortragsreihe von Volkshochschule und Ortenau Klinikum Offenburg-Gengenbach greift medizinische Themen von allgemeinem Interesse auf. Die Vorträge sind allgemein verständlich gehalten und auf aktuellem wissenschaftlichem Stand. Das Anliegen der Reihe ist, Meinungen und Erkenntnisse der wissenschaftlichen Medizin einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Die Vorträge leisten damit auch einen Beitrag zur Orientierung auf dem "Gesundheitsmarkt". Die Teilnahme ist kostenfrei.

Adipositas ist seit über zehn Jahren von der WHO als Krankheit definiert und verbreitet sich auch vermehrt in Deutschland. Die Gesundheitsbehörde spricht von einer "schwerwiegenden Herausforderung". Adipositas ist in der Region verantwortlich für 80 % der Typ-II-Diabetesfälle, für 35 % der ischämischen und 55 % der hochdruckbedingten Herzerkrankungen. Ebenso sind mehr als 1 Million Todesfälle und über 12 Millionen krank verbrachte Lebensjahre darauf zurückzuführen. Wo vorbeugende Maßnahmen zu spät kommen, hilft effektiv nur ein operativer Eingriff. Im Vortrag wird aufgezeigt, was vor einer Operation zu beachten ist, was die Voraussetzungen sind, wie die Vorbereitung aussieht und wie operiert wird. Weiterhin wird erläutert, was nach einer Operation beachtet werden muss, wie die Nachbehandlung erfolgt und welche Ergebnisse erwartet werden können.


Die Teilnahme ist kostenfrei.



Datum
11.12.2018
Uhrzeit
19:00 - 21:00 Uhr
Ort
Weingartenstr. 70, Offenburg St. Josefsklinik Auditorium

Volkshochschule Offenburg e. V.

Weingartenstr. 34 b | 77654 Offenburg
0781 9364-200
0781 9364-212
anmeldung@vhs-offenburg.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 09:00 bis 13:00 Uhr
Montag bis Donnerstag von 14:00 bis 17:00 Uhr