Allgemeinbildung

Wie Integration (nicht) gelingen kann


Kursnummer 192100105
Beginn Di., 03.12.2019, 19:00 - 20:30 Uhr
Kursgebühr 5,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Holger Witzenleiter
Kursort Offenburg VHS 102 Saal

Ähnlich wie bei Europa- und Weltmeisterschaften, wenn es in Deutschland plötzlich 82 Millionen Trainer der Nationalmannschaft gibt, verhält es sich beim Thema Integration. Das Thema wurde in den vergangenen Jahren kontrovers und leidenschaftlich, aber vielfach ohne fachliches Hintergrundwissen diskutiert.
Dieser interaktive Vortrag stimmt auf ein Seminar ein, das im Januar und Februar 2020 gemeinsam mit einer Online-Learning-Plattform an der VHS Offenburg angeboten wird. Vortrag und Seminar richten sich an Kommunalpolitiker/innen, an Vertreter von Migrantenvereinen, Menschen, die mit Menschen arbeiten, also Erzieher/innen, Sozialarbeiter/innen und Lehrer/innen sowie Ehrenamtliche und Vereinsmitglieder.
Der Vortrag behandelt Fakten zur aktuellen Situation in Deutschland und in Offenburg, benennt Konfliktlinien und sucht nach einem tieferen Verständnis von Integration. Was alles gehört zu einer gelingenden Integration und wie sieht die idealtypische Gesellschaft Deutschlands aus?
Der Vortrag geht auf folgende Punkte ein:
- Demographie
- Zuwanderer-Gruppen
- Das Integrationsparadox (nach Aladin El-Mafaalani)
- Konflikte (Kopftuch-Debatte, Integrationskurse, #metoo,...)
- Was bedeutet Integration? (Akkulturationsprozesse nach John W. Berry)
- Welche Teilbereiche von Integration gibt es? (nach Ahmed Toprak)
- Wie sieht die ideale Gesellschaft in Deutschland aus?


Karten an der Abendkasse


Volkshochschule Offenburg e. V.

Weingartenstr. 34 b | 77654 Offenburg
0781 9364-200
0781 9364-212
anmeldung@vhs-offenburg.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 09:00 bis 13:00 Uhr
Montag bis Donnerstag von 14:00 bis 17:00 Uhr