Allgemeinbildung
/ Kursdetails

Treffpunkt ConText: "Im Grunde gut" Rutger Bregman & "Ich möchte lieber nicht" Juliane Marie Schreiber


Kursnummer 232108001
Beginn Mi., 17.01.2024, 19:00 - 20:30 Uhr
Kursentgelt 5,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Dr. Constanze Armbrecht
Nico Schiele
Kursort
Verfügbare Dokumente Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Ein Treffpunkt ConText zum Thema "Der positive Mensch"


Der Historiker Rutger Bregman setzt sich in seinem Buch "Im Grunde gut" mit dem Wesen des Menschen auseinander. Anders als in der westlichen Denktradition angenommen ist der Mensch nicht böse, sondern, so Bregman, im Gegenteil: von Grund auf gut. Und geht man von dieser Prämisse aus, ist es möglich, die Welt und den Menschen in ihr komplett neu und grundoptimistisch zu denken. In seinem mitreißend geschriebenen Buch präsentiert Bregman Ideen für die Verbesserung der Welt: innovativ und mutig und vor allem hoffnungsvoll.


Juliane Schreiber fordert in "Ich möchte lieber nicht" eine Rebellion gegen den „Terror des Positiven“. Man müsse sich die Frage stellen, ob man überhaupt immer den Anforderungen entsprechen will, die an einen herangetragen werden. Die leistungsorientierte Gesellschaft zwinge uns dazu, immer positiv und glücklich sein zu wollen. Es entsteht ein sozialer Druck, den neuesten Trends nachzulaufen und immer an sich selbst arbeiten zu wollen, um die beste Version von einem selbst zu sein. Für Schreiber ist Nein zu sagen und sich aktiv Faulheit zu gönnen ein Ausweg aus der ständigen Entscheidungsüberlastung, die uns der Wohlstand mit seinem Überangebot und der ständigen Erreichbarkeit gebracht hat.



Im Treffpunkt ConText stellen wir aktuelle Publikationen zu Zeitfragen vor und diskutieren sie mit Fachpersonen und mit Ihnen.

So bekommen die Themen mehr Zusammenhang und werden durch vielseitige Blickwinkel ergänzt.

Wissen weitet sich gemeinsam, Verstehen  beginnt durch gute Gespräche.


Dr. Constanze Armbrecht und themenkundige Gesprächsgäste freuen sich auf gemeinsame Diskussionsabende mit Ihnen.


Karten an der Abendkasse.



(c) Ali Ghandtschi ((c) Ali Ghandtschi)
(c) Kiepenheuer & Witsch ((c) Kiepenheuer & Witsch)

Volkshochschule Offenburg e. V.

Weingartenstr. 34 b | 77654 Offenburg
0781 9364-200
0781 9364-212
anmeldung@vhs-offenburg.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 09:00 bis 13:00 Uhr
Montag bis Donnerstag von 14:00 bis 17:00 Uhr