Allgemeinbildung
Allgemeinbildung / Kursdetails

Sélestat: Humanistische Biliothek


Kursnummer 191118108
Beginn Sa., 18.05.2019, 08:30 - 20:00 Uhr
Kursgebühr ab 18 Teilnehmer 55,00 €
ab 23 Teilnehmer 40,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Dr. Monika Joggerst
Kursort Offenburg Parkplatz Kulturforum Franz-Ludwig-Mersy-Str.

Sélestat war eine Hauptstadt des Humanismus in der Renaissance: ihre Lateinschule und ihr Humanistenkolleg waren in ganz Europa berühmt. Hier wirkte Beatus Rhenanus, Humanist, Zeitgenosse von Martin Luther und Freund von Erasmus von Rotterdam. Seine umfangreiche Bibliothek vermachte er seiner Vaterstadt Sélestat. Diese war schon damals von unschätzbarem Wert, da Bücher und Handschriften äußerst kostspielig waren. Heute ist sie die einzige größere Humanistenbibliothek, die praktisch vollständig erhalten ist. Deshalb wurde sie in die Liste des Weltdokumentenerbes der UNESCO aufgenommen und in den letzten vier Jahren umfangreich umgebaut. Seit kurzem sind ihre "Heiligtümer" wieder öffentlich zugänglich. Ein solches Highlight in unserer Nachbarschaft wollen wir uns mit einer spannenden Bibliotheksführung näher ansehen. Die Exkursion endet mit einer weiteren Führung durch die mittelalterliche Altstadt, wo schon Karl der Große im Jahre 775 Weihnachten feierte. Zusteigen können Sie auch in Kehl (08:00 Uhr, Bushaltestelle, Am Läger 1). Kooperationspartner: VHS Ortenau


Kurs abgeschlossen


Volkshochschule Offenburg e. V.

Weingartenstr. 34 b | 77654 Offenburg
0781 9364-200
0781 9364-212
anmeldung@vhs-offenburg.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 09:00 bis 13:00 Uhr
Montag bis Donnerstag von 14:00 bis 17:00 Uhr