Allgemeinbildung
Allgemeinbildung / Kursdetails

Die mittelalterliche Kunst in Colmar


Kursnummer 192118111
Beginn Mo., 25.11.2019, 07:30 - 20:30 Uhr
Kursgebühr 60,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Kristina Paleit
Bemerkungen Zusteigemöglichkeiten:
08:00 Uhr: Lahr, Parkplatz Parktheater, ehem. Stadthalle, Kaiserstraße 105
Anmeldung nur bei der VHS Lahr, Tel.: 07821/918-0, E-Mail: vhslahr@lahr.de oder www.vhs.lahr.de.
Kursort Offenburg Parkplatz Kulturforum Franz-Ludwig-Mersy-Str.

Was ist der Isenheimer Altar? Was zeichnet ihn aus? Wer war Martin Schongauer und wer Mathis Nithart? Wir werden uns umfänglich mit den beiden Meistern und ihrem Werk beschäftigen und vertiefend in die Kunst des Mittelalters am Oberrhein eintauchen. Am Morgen geht es in die Dominikanerkirche nach Colmar, um das Gemälde der Maria im Rosenhag (1473) von Schongauer unter besonderer Berücksichtigung der Mystik im 15. Jahrhundert zu betrachten. Anschließend vergleichen wir im Unterlindenmuseum das Gehörte mit dem Werk von Grünewald. Die ehemalige Antonitervereinigung im Konvent von Isenheim spielt beim Verständnis eine entscheidende Rolle. Bitte geben Sie an, ob Sie am gemeinsamen Mittagessen im Café Schongauer im Unterlindenmuseum (Menü 15 Euro Selbstzahlung, auf Wunsch vegetarisch) teilnehmen möchten.
Kooperationspartner: VHS Lahr, Anmeldung nur bei der VHS Lahr, Veranstalter, Tel.: 07821/918-0, E-Mail: vhslahr@lahr.de oder www.vhs.lahr.de.


Anmeldung bei der VHS Kehl-Hanauerland


Volkshochschule Offenburg e. V.

Weingartenstr. 34 b | 77654 Offenburg
0781 9364-200
0781 9364-212
anmeldung@vhs-offenburg.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 09:00 bis 13:00 Uhr
Montag bis Donnerstag von 14:00 bis 17:00 Uhr