Allgemeinbildung

Auf den Spuren von Hermann Hesse


Kursnummer 192118115
Beginn Sa., 08.02.2020, 08:00 - 20:00 Uhr
Kursgebühr ab 18 Teilnehmer 75,00 €
ab 23 Teilnehmer 60,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Dr. Monika Joggerst
Bemerkungen Zusteigemöglichkeiten:
07:30 Uhr: Lahr, Parkplatz Parktheater, ehem. Stadthalle, Kaiserstraße 105
Kursort Offenburg Parkplatz Kulturforum Franz-Ludwig-Mersy-Str.

Hermann Hesse wurde 1877 in Calw geboren. Dort besuchte er die Lateinschule. Ab 1891 sollte Hesse im traditionsreichen evangelischen Seminar im Kloster Maulbronn aufs Theologiestudium vorbereitet werden. Diese über 850 Jahre alte ehemalige Zisterzienserabtei gilt als die am vollständigsten erhaltene und damit eindrucksvollste Klosteranlage des Mittelalters nördlich der Alpen. Ihr wollen wir einen Besuch mit Führung abstatten. Hesse flüchtete schon nach wenigen Monaten aus der berühmten Schule. Wie es danach mit Leben und Werk des Schriftstellers und Literatur-Nobelpreisträgers weiterging, erfahren wir im Hermann-Hesse-Museum in Calw. Eine Führung wird uns die interessanten Einzelheiten nahebringen. Zum Abschluss der Exkursion besteht die Möglichkeit zu einem gemütlichen Bummel durch die schöne Altstadt in Calw.
Zusteigen können Sie auch in Lahr (07:30 Uhr, Parkplatz Parktheater, ehem. Stadthalle, Kaiserstraße 105).
Kooperationspartner: VHS Lahr


Dieser Kurs ist leider schon ausgebucht.



Datum
08.02.2020
Uhrzeit
08:00 - 20:00 Uhr
Ort
Franz-Ludwig-Mersy-Straße, Offenburg Parkplatz Kulturforum Franz-Ludwig-Mersy-Str.

Volkshochschule Offenburg e. V.

Weingartenstr. 34 b | 77654 Offenburg
0781 9364-200
0781 9364-212
anmeldung@vhs-offenburg.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 09:00 bis 13:00 Uhr
Montag bis Donnerstag von 14:00 bis 17:00 Uhr