Allgemeinbildung

Souveräner Umgang mit Konflikten - Ehrenamt


Kursnummer 201107150
Beginn Sa., 26.09.2020, 10:15 - 17:00 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Maja-Dorothea Schellhorn
Kursort Offenburg VHS 301 Seminarraum

Die Fortbildungen "Qualifiziert engagiert" richten sich aus-schließlich an ehrenamtlich Engagierte und finden in Kooperation mit der Vernetzungsstelle Bürgerschaftliches Engagement des landratsamts Ortenaukreis statt. Bitte melden Sie sich fristgerecht an unter www.ortenau-engagiert.de/Informationen/Fortbildungs-angebote oder telefonisch unter 0781 805-9814 (Frau Schweiß).

Engagierte, vertrauensvolle, gut aufeinander abgestimmte Zusammenarbeit für eine gemeinsame gute Sache, ist ein Glück. Für viele ist es wesentlicher Antrieb, im Ehrenamt Zeit und Engagement zu schenken. Wo aber Menschen zusammenarbeiten, bleiben über kurz oder lang auch Spannungen und Konflikte nicht aus. Daran ist nichts verkehrt - Konflikte sind normal und in gewissem Maß sogar notwendig. Denn sie geben uns wichtige Impulse, um genauer hinzuschauen, uns besser zu verstehen, etwas zu klären, etwas neu und besser zu regeln oder zu verändern. Konfliktkompetenz heißt: unnötige Konflikte vermeiden, und wichtige und nötige Auseinandersetzungen früh und souverän miteinander anpacken und lösen. So belastend ein Konflikt meistens ist, so beglückend ist es, wenn man gemeinsam Wege zur Lösung gefunden hat. In diesem Seminar bekommen Sie Experten-Tipps, wie das gelingen kann. Zugleich werden wir hilfreiche Verhaltensweisen in kleinen Übungen ausprobieren und erarbeiten.


Alle Plätze belegt. Informationen unter 0781 805-9814



Datum
26.09.2020
Uhrzeit
10:15 - 17:00 Uhr
Ort
Amand-Goegg-Straße 2 - 4, Offenburg VHS 301 Seminarraum

Volkshochschule Offenburg e. V.

Weingartenstr. 34 b | 77654 Offenburg
0781 9364-200
0781 9364-212
anmeldung@vhs-offenburg.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 09:00 bis 13:00 Uhr
Montag bis Donnerstag von 14:00 bis 17:00 Uhr