Allgemeinbildung

Kursnummer 192120110
Beginn Do., 23.01.2020, 19:00 - 22:00 Uhr
Kursgebühr 5,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Claudia Roloff
Benjamin Köhler
Kursort Offenburg VHS 102 Saal

In einer Einführung verortet ein Referent/ eine Referentin den Film in seiner Entstehungs- und Wirkungsgeschichte. Es werden Zusammenhänge zum Gesamtwerk des Regisseurs oder zu anderen Filmen aufgezeigt. Für ein "tieferes" Verständnis helfen auch genauere Blicke auf Details und ihre Machart. Um fremdsprachliche Filme besser zu verstehen, werden auch Schlüsselvokabeln oder sprachliche Besonderheiten erläutert. Ein offener Meinungsaustausch rundet das Filmerlebnis ab. Pro Semester widmen wir uns einem ganz speziellen Thema, unter dem wir die Filme aussuchen.

In seinem Film "Liebe" erzählt Ausnahmeregisseur Michael Haneke die Geschichte eines kultivierten Paares im Rentenalter, das eine herrschaftliche Altbauwohnung in Paris bewohnt. An der Vertrautheit, mit der die beiden ihren Alltag gemeinsam meistern, lässt sich die Innigkeit der Beziehung erkennen. Ihre Ehe wird jedoch erschüttert, als Anne (Emanuelle Riva) einen Schlaganfall erleidet. Da Georges (Jean-Louis Trintignant) sein Ehegelübde ernst nimmt, kommt für ihn nur die häusliche Pflege seiner Frau in Frage. Während er ihr bei der Rückentwicklung zu einem hilflosen Kind zusehen muss, quält sie sich mehr und mehr mit dem Wunsch zu sterben... Zwei Menschen, ein geteiltes Leben: "Liebe" zeigt die Bereitschaft, alles für den Menschen zu tun, den man liebt.
Frankreich/Deutschland/Österreich 2012, 127 Min., Regie: Michael Haneke
Kooperationspartner: Ev. Erwachsenenbildung, Seniorenbüro Offenburg


Karten an der Abendkasse



Datum
23.01.2020
Uhrzeit
19:00 - 22:00 Uhr
Ort
Amand-Goegg-Straße 2 - 4, Offenburg VHS 102 Saal

Volkshochschule Offenburg e. V.

Weingartenstr. 34 b | 77654 Offenburg
0781 9364-200
0781 9364-212
anmeldung@vhs-offenburg.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 09:00 bis 13:00 Uhr
Montag bis Donnerstag von 14:00 bis 17:00 Uhr