Allgemeinbildung

Kluger Notfallkoffer für Ehepartner verhindert problematische Erbfälle


Kursnummer 192103110
Beginn Mi., 09.10.2019, 18:00 - 19:30 Uhr
Kursgebühr 5,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Rüdiger Wingert
Kursort Hohberg NIS Bürgersaal

Die Veranstaltung gewährt Einblick in qualifizierte Vorsorge für die Folgen bei Unfall, Krankheit, Alter und Tod. Die auf Vorsorge und Erbschaftsplanung spezialisierten Referenten bauen Brücken für redliche Geldboten zum Schutz vor Doppelzahlung an untätige Erben und Enterbte und zeigen Wege zur optimalen Vorsorgevollmacht mit klaren Regelungen für den Vollmachtgeber und seine Wunschbevollmächtigten. Rechtsanwältin Schatz berichtet, warum das beliebte "Berliner Testament" oft der falsche oder nur der halbe Weg nach Rom ist. Rechtsanwalt Wingert stellt kluge Lösungen vor zu den typischen Fragen: Wie landet unser Erbe möglichst komplett bei unseren Wunscherben - mit sicherer Versorgung für den Überlebenden, ohne Schmälerung durch ungedeckte Alterskosten, ohne Abfluss für Pflichtteile oder Steuern, ohne Gefahr für den Familienfrieden unter den Lebenden und Hinterbliebenen? Die Teilnehmer erfahren Wege zu einem klugen Ehegattentestament mit klaren Zielen, gerechter Verteilung und Familienfrieden für Eheleute, Kinder und Stiefkinder.





Datum
09.10.2019
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
Ort
Hauptstr. 63, Hohberg NIS Bürgersaal

Volkshochschule Offenburg e. V.

Weingartenstr. 34 b | 77654 Offenburg
0781 9364-200
0781 9364-212
anmeldung@vhs-offenburg.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 09:00 bis 13:00 Uhr
Montag bis Donnerstag von 14:00 bis 17:00 Uhr