Allgemeinbildung
Allgemeinbildung / Kursdetails

Die Schweiz als Kernland der Alpen


Kursnummer 191101100
Beginn Do., 21.03.2019, 19:00 - 20:30 Uhr
Kursgebühr 5,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Prof. Dr. Werner Mezger
Kursort Offenburg VHS 102 Saal

Mehr als jedes andere Land ist die Schweiz existenziell mit den Alpen verbunden. Wie stark unser südlicher Nachbarstaat kulturell durch sein alpines Herzstück geprägt wurde und welch entscheidenden Einfluss die Eidgenossenschaft ihrerseits auf die "Erfindung der Alpen" hatte, sprich: deren heutige Wahrnehmung und Nutzung formte, das versucht der reich bebilderte Vortrag zu zeigen. Die alpine Innerschweiz ist bis heute das eigentliche Markenzeichen des Landes, gekennzeichnet durch überwältigende Natur und durch spannende Gegensätze, die von kulturellen Relikträumen bis zu Hightechprojekten reichen, von nationaler Einheit bis zu sprachlicher Verschiedenheit, von traditioneller Sennenwirtschaft bis zum größten Nahrungsmittelkonzern der Welt.

Werner Mezger, bekannt durch zahlreiche Buchveröffentlichungen, Rundfunk- und Fernsehsendungen, ist Professor für Kulturanthropologie und Europäische Ethnologie an der Universität Freiburg i. Br. und Direktor des Freiburger Instituts für Volkskunde der Deutschen des östlichen Europa (IVDE).


Karten an der Abendkasse


Volkshochschule Offenburg e. V.

Weingartenstr. 34 b | 77654 Offenburg
0781 9364-200
0781 9364-212
anmeldung@vhs-offenburg.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 09:00 bis 13:00 Uhr
Montag bis Donnerstag von 14:00 bis 17:00 Uhr