Allgemeinbildung
Allgemeinbildung / Kursdetails

5G-Mobilfunk: Wirklich smart?

Europäische Bürgerinitiative "Attention 5G" klärt über neuen Mobilfunkstandard auf


Kursnummer 192104100
Beginn Di., 22.10.2019, 19:00 - 20:30 Uhr
Kursgebühr 5,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Eduard Meßmer
Kursort Offenburg VHS 102 Saal

Mit dem Versprechen "Schnelles Internet für alle" werden unkalkulierbare Risiken des neuen 5G-Mobilfunkstandards für die Gesundheit der Menschen, für Flora und Fauna und für die globale Biosphäre beiseitegewischt. Ohne staatliche Regulierung bringt 5G noch weitere Probleme: Aufhebung der Privatsphäre, Dauerüberwachung der Bevölkerung, noch größere Manipulationsmöglichkeiten und Aushöhlung demokratischer Willensbildungsprozesse.
In diesem Vortrag wird deutlich, dass jede Gemeinde und damit auch alle Bürger mitten im Ort dauerhaft mit einem engmaschig installierten Netzwerk von 5G-Sendeanlagen und ihren Emissionen konfrontiert werden. Es findet keine Bürgerbeteiligung statt und die Gemeinden sind entweder gar nicht oder nur oberflächlich informiert. Die europäische Bürgerinitiative "Attention 5G" möchte das ändern und fordert zum Schutz der Bevölkerung eine Technikfolgenabschätzung, die Anwendung des Vorsorgeprinzips und des Minimierungsgebots.

Kooperationspartner: BUND-Umweltzentrum, Bürgerinitiative Umweltschutz Offenburg e. V. (BUO), Stadtbibliothek


Karten an der Abendkasse


Volkshochschule Offenburg e. V.

Weingartenstr. 34 b | 77654 Offenburg
0781 9364-200
0781 9364-212
anmeldung@vhs-offenburg.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 09:00 bis 13:00 Uhr
Montag bis Donnerstag von 14:00 bis 17:00 Uhr