Fakta13

Skandinavien: ein politisches Vorbild?

Bezieht man diese Fragestellung auf die Anzahl der Frauen in bedeutenden Positionen muss man sie klar mit „Ja“ beantworten.

Dezember 2019, in Finnland hat das Parlament die 34-jährige Sanna Marin zur neuen Ministerpräsidentin gewählt.
Ihr Vorgänger, Antti Rinne, zurückgetreten. Einer der fünf Koalitionspartner entzog ihm wegen seines Umgangs mit einem Streik das Vertrauen.

Unter Sanna Marin wird Finnland weiter von einer Fünf-Parteien-Regierungskoalition geführt.
Neben den Sozialdemokraten zählen dazu die Zentrumspartei, die Grünen, die Linken und die Schwedische Volkspartei.
Den Vorsitz all dieser Koalitionspartner haben Frauen inne. Marin wird diesen Posten bei den Sozialdemokraten ebenfalls voraussichtlich im Juni 2020 von Rinne übernehmen.
Somit stehen an der Spitze der Koalition zwischen fünf Parteien fünf Frauen, von denen vier Anfang/Mitte 30 sind.

Am Abend der Wahl tätigte Marin die Aussage: „Ich habe nie über mein Alter oder mein Geschlecht nachgedacht, ich denke an die Gründe, die mich in die Politik gebracht haben“. Dennoch ist das Medienecho über das neue, junge, weibliche Kabinett in Finnland groß.
Und schaut man weltweit auf andere Regierungen kann man es  nachvollziehen. In allen Altersgruppen sind Männer den Frauen zahlenmäßig überlegen. Auch das junge Alter der finnischen Politikerinnen ist selten. Nach einer Studie der Interparlamentarischen Union von 2018 sind weltweit 15,5 Prozent aller Abgeordneten unter 40 Jahre alt und nur 2,2 Prozent jünger als 30.

Jedoch zeigt "Fridays for Future", dass Frauen nicht politisch uninteressiert sind. Klaus Hurrelmann sieht diese Bewegung als Hoffnung, da sich viele junge Frauen engagieren. Er rät der Politik: „Schaut auf die jungen Frauen. Sie sind kreativer, innovativer, offener, moderner und engagierter als junge Männer."

Ob sich jedoch die Politik in Deutschland nach dem Vorbild der Finnen entwickelt bleibt abzuwarten.
 

Quellen:
https://www.stern.de/politik/ausland/finnland--sanna-marin--die-juengste-regierungschefin-der-welt-9042486.html
https://www.tagesspiegel.de/politik/neue-ministerpraesidentin-fuer-finnland-alle-fuenf-regierungsparteien-von-frauen-gefuehrt/25315996.html
https://www.welt.de/politik/ausland/article204252562/Finnland-Phaenomen-Warum-Skandinavien-juenger-und-weiblicher-regiert-wird-als-Deutschland.html


<< Zurück

 

 

 

Volkshochschule Offenburg e. V.

Weingartenstr. 34 b | 77654 Offenburg
0781 9364-200
0781 9364-212
anmeldung@vhs-offenburg.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 09:00 bis 13:00 Uhr
Montag bis Donnerstag von 14:00 bis 17:00 Uhr