Fakta12

„innovation leader“ Schweden

Dem "European innovation scoreboard" (der Europäischen Kommission) zu Folge, ist Schweden 2019 „innovation leader“. Viele mag das nicht überraschen, denn Schweden ist für seine Modernität, konstanten technischen Fortschritt und Innovation bekannt. Unternehmen wie Ikea, H&M, Volvo, Spotify und Tetra Pak sprechen für den Erfolg schwedischer Unternehmen.

Beachtlich ist, dass die schwedische Bevölkerung, trotz ihrer vielen weltweit erfolgreichen Innovationen, nur 0,13% der Weltbevölkerung repräsentiert. Mehrere Faktoren erklären, warum Schweden dennoch so innovativ und erfolgreich ist.

Schweden hat eine hohe soziale Stabilität. Diese ist eine der Schlüsselvoraussetzungen für Innovation. Das soziale Auffangnetz nimmt das hohe Risiko und gibt Freiheiten zum Experimentieren. Außerdem besteht in Schweden eine enge Verbindung zwischen Innovation, Forschung und Wissenschaft. Viele Unterstützungen für Forschungsprojekte und hohe Anzahlen von universitären Weiter- und Ausbildungen belegen diese Annahme. Generell herrscht ein sehr innovatives Klima. Politik und Unternehmen sind offen für neue Ideen, und mit Startups lässt sich Geld verdienen.
 

Quellen:
https://ec.europa.eu/growth/content/2019-innovation-scoreboards-innovation-performance-eu-and-its-regions-increasing_en
https://in-sweden.net/finanzen-schweden/schwedische-unternehmen/
https://sweden.se/business/innovation-in-sweden/
https://in-sweden.net/innovation-forschung-in-schweden-nummer-1-in-europa/


<< Zurück

 

 

 

Volkshochschule Offenburg e. V.

Weingartenstr. 34 b | 77654 Offenburg
0781 9364-200
0781 9364-212
anmeldung@vhs-offenburg.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 09:00 bis 13:00 Uhr
Montag bis Donnerstag von 14:00 bis 17:00 Uhr