Filmgespräche

Filmreihe "Griechenland"

 

Wie authentisch sind unsere Kenntnisse über Griechenland? Welche Tragödien spielen sich auch in unserer Zeit ab und von welchen historischen Errungenschaften des Landes profitieren wir noch heute? Gemeinsam mit unseren Kooperationspartnerinnen und -partnern möchten wir Ihnen die Vielseitigkeit Griechenlands näher bringen. Begleiten Sie uns auf eine gemeinsame cineastische Reise von Offenburg in die Welt. 

 

Mehr als Kino! Große Filme, kleines Geld.
Was zum Knabbern? Was zum Trinken? Bring dir einfach was mit!
Mehr als Kino! Gute Filme, gute Gespräche.
Spannende Diskussionen. Zum Mitreden oder einfach nur Zuhören.
Neu: für dich als Sitzsack-Soirée oder Sessel-Glück

Abendkasse 5 € /  3 € ermäßigt

 

Die Broschüre der Filmreihe hier als PDF oder gedruckt im VHS-Unterrichtsgebäude und in allen öffentlichen Auslagestellen.
 

/ Kursdetails

Filmgespräch: Die perfekte Kandidatin


Kursnummer 241120102
Beginn Fr., 08.03.2024, 20:00 - 22:30 Uhr
Kursentgelt 5,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Verena Schickle
Kursort
Offenburg KiK (Kultur in der Kaserne)
Weingartenstr. 34c, 77654 Offenburg
Verfügbare Dokumente Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Maryam arbeitet als Ärztin in einem Krankenhaus in Saudi-Arabien. Ihren Beruf übt sie mit Leidenschaft aus, obwohl sie wiederholt erleben muss, dass ihr Können und Engagement in einer von Männern dominierten Welt nicht anerkannt werden. Darüber hinaus kämpft sie dafür, dass die Zufahrtsstraße zur Notaufnahme asphaltiert und damit sicherer wird: Bislang vergeblich. Schließlich ist sie nicht nur von den Zuständen rund um das Krankenhaus so empört, dass sie sich als Kandidatin für den Gemeinderat aufstellen lässt. Was über Umwege und aus Not und Trotz begann, begreift Maryam bald als Chance. Souverän stellt sie sich den patriarchalen Strukturen in der Lokalpolitik.

Mehr als 2500 Jahre nach Erfindung der Demokratie in Griechenland ist „Die perfekte Kandidatin“ eine Zuspitzung auf die Hindernisse die Frauen im politischen Engagement gegenüberstehen.

Wie nebenbei gibt er der Film Einblick in die Saudi-Arabische Gesellschaft und streift Themen wie Tradition, Emanzipation sowie Menschenrechte und Menschenwürde. So ist Maryams Wahlkampf auch ein Kampf: Gegen repressive Strukturen in der saudischen Gesellschaft und für Geschlechtergerechtigkeit.

„Die Perfekte Kandidatin“ ist nach „Das Mädchen Wadjda“ der zweite Film den Regisseurin Haifaa Al Mansour in Saudi-Arabien inszeniert hat.


Saudi-Arabien / Deutschland 2019, 101 Min., Regie: Haifa Al-Mansour


Kooperation mit Frauennetzwerk Offenburg, Ev. Erwachsenenbildung Ortenau und KiK Offenburg


Karten an der Abendkasse.



(c) Neue Visionen ((c) Neue Visionen)

Anregungen, Fragen, Kritik?
Sprechen Sie bitte mit
Maren Rosenbusch
0781 9364-224
maren.rosenbusch@vhs-offenburg.de

Volkshochschule Offenburg e. V.

Weingartenstr. 34 b | 77654 Offenburg
0781 9364-200
0781 9364-212
anmeldung@vhs-offenburg.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 09:00 bis 13:00 Uhr
Montag bis Donnerstag von 14:00 bis 17:00 Uhr