Filmgespräche

Filmreihe "Griechenland"

 

Wie authentisch sind unsere Kenntnisse über Griechenland? Welche Tragödien spielen sich auch in unserer Zeit ab und von welchen historischen Errungenschaften des Landes profitieren wir noch heute? Gemeinsam mit unseren Kooperationspartnerinnen und -partnern möchten wir Ihnen die Vielseitigkeit Griechenlands näher bringen. Begleiten Sie uns auf eine gemeinsame cineastische Reise von Offenburg in die Welt. 

 

Mehr als Kino! Große Filme, kleines Geld.
Was zum Knabbern? Was zum Trinken? Bring dir einfach was mit!
Mehr als Kino! Gute Filme, gute Gespräche.
Spannende Diskussionen. Zum Mitreden oder einfach nur Zuhören.
Neu: für dich als Sitzsack-Soirée oder Sessel-Glück

Abendkasse 5 € /  3 € ermäßigt

 

Die Broschüre der Filmreihe hier als PDF oder gedruckt im VHS-Unterrichtsgebäude und in allen öffentlichen Auslagestellen.
 

/ Kursdetails

Filmgespräch: Der Hochzeitsschneider von Athen


Kursnummer 241120104
Beginn Do., 11.04.2024, 19:00 - 22:00 Uhr
Kursentgelt 5,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Verena Schickle
Kursort
Verfügbare Dokumente Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Nikos ist ein Herrenschneider alter Schule, stets stilvoll und nach strenger Etikette gekleidet. Doch es gibt kaum noch Kunden, die Wert auf eine persönliche Bekanntschaft mit ihrem Schneider legen. Schließlich droht der Bankrott. Mit viel Fantasie und Einsatz versucht Nikos mit seinem Handwerk zu überleben. Er beginnt gegen den Willen seines Vaters Brautkleider zu nähen und schneidert sich durch das Reich der prunkvollsten Damenmode. Bald ist seine sonst so penibel aufgeräumte Schneiderei vor Tüll, Pailletten, Spitze und Satin nicht wiederzuerkennen.

Die griechisch-deutsche Regieseurin Sonia Liza Kenterman erzählt in "Der Hochzeitsschneider von Athen" vom Ende des Patriarchats und zeichnet in poetischen Bildern und mit verspieltem Humor Menschen die sich nicht unterkriegen lassen. Ein leidenschaftlicher Film über den Mut zur Veränderung.


Griechenland / Deutschland 2020, 100 Min., Regie: Sonia Liza Kenterman


Kooperation mit Frauennetzwerk Offenburg, Kath. Bildungszentrum Offenburg und Ev. Erwachsenenbildung Ortenau


Karten an der Abendkasse.



(c) Neue Visionen ((c) Neue Visionen)

Anregungen, Fragen, Kritik?
Sprechen Sie bitte mit
Maren Rosenbusch
0781 9364-224
maren.rosenbusch@vhs-offenburg.de

Volkshochschule Offenburg e. V.

Weingartenstr. 34 b | 77654 Offenburg
0781 9364-200
0781 9364-212
anmeldung@vhs-offenburg.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 09:00 bis 13:00 Uhr
Montag bis Donnerstag von 14:00 bis 17:00 Uhr