Detailansicht

talentCAMPus Hakuna Matata: Afrikanische Kultur erleben

Von Trommeln, Tanzen, Stoffdruck über afrikanische Küche und kultureller Bildung erwarteten die 11 Jugendlichen jede Menge abwechslungsreiche Programmpunkte.

Der talentCAMPus „Hakuna Matata: Afrikanische Kultur erleben“ fand in den Herbstferien in Kooperation mit dem Jugendbüro und der Musikschule Offenburg statt und wurde im Rahmen des Programms "Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung" des Bundesministeriums für Bildung und Forschung gefördert.

In der Ferienwoche konnten die Jugendlichen auf verschiedener Art und Weise die afrikanische Kultur erleben und ihre eigene Kreativität zum Ausdruck bringen. Unter fachlicher Anleitung des Dozenten Holger Witzenleiter widmeten sich die Jugendlichen zu Beginn der Woche dem Thema Interkulturalität. Darüber hinaus berichtete der 19-jährige Efrem aus Eritrea den Teilnehmer/-innen von seiner Kultur und Heimat und sie konnten das eritreische Zupfinstrument Krar ausprobieren. Der afrikanische Tanzkünstler Henry Motra brachte den Jugendlichen verschiedene afrikanische Choreographien und Tänze bei und beim Trommeln lernten sie bei Annette Lorenz-Kalomba unterschiedliche Rhythmen kennen. Außerdem bedruckten die Jugendlichen bei Christine Unkrig ihre eigenen Turnbeutel mit afrikanischen Motiven und am Freitag bereiteten sie bei Rabab und Nouria Flaga algerische Speisen zu. Ein gemeinsamer Abschluss mit den Eltern rundete die Ferienwoche am Freitagnachmittag ab. Die Jugendlichen hatten die Möglichkeit die Tänze und das Trommeln vorzuführen und verwöhnten ihre Eltern mit den zuvor zubereiteten algerischen Leckereien.

Zurück

Volkshochschule Offenburg e. V.

Weingartenstr. 34 b | 77654 Offenburg
0781 9364-200
0781 9364-212
anmeldung@vhs-offenburg.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 09:00 bis 13:00 Uhr
Montag bis Donnerstag von 14:00 bis 17:00 Uhr