Detailansicht

Ausstellung "100 Jahre Bildung für alle"

Ab 04.02.20 ist im Foyer des VHS-Unterrichtsgebäudes die neue Ausstellung "Kann das weg oder ist das VHS? - 100 Jahre Bildung für alle" zu sehen.

Beschäftigungstherapie für gelangweilte Hausfrauen und esoterikversessene Rentner, Revier für verstaubte Besserwisser und für ein paar Singles auf Partnersuche. Wozu war und ist die VHS eigentlich da? Die Ausstellung nimmt Sie mit auf eine kleine amüsante Zeitreise: Bilder, Dokumente und Kursangebote aus den letzten sieben Jahrzehnten zeigen sich wandelnde Zeiten. Und auch, was durch die Epochen weiterlebt. So kommt man doch zum Schluss: "VHS macht glücklich". Unter diesem Motto haben sich die Cartoonisten Renate Alf und Peter Gaymann zusammengetan und berichten mit erheiternden Zeichnungen augenzwinkernd vom VHS-Alltag. Eine Auswahl aus der lustigen Fülle ist in der Ausstellung zu besichtigen.

Vernissage am Dienstag, 04.02.20, um 18 Uhr im Saal der VHS. Der Eintritt ist kostenfrei.

Ausstellungsdauer 04.02.20 - 22.05.20 im Foyer des VHS-Unterrichtsgebäudes (kostenfrei)

Zurück

Volkshochschule Offenburg e. V.

Weingartenstr. 34 b | 77654 Offenburg
0781 9364-200
0781 9364-212
anmeldung@vhs-offenburg.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 09:00 bis 13:00 Uhr
Montag bis Donnerstag von 14:00 bis 17:00 Uhr